SOPHITAL®-STARTPAKET 4: Nachlassende Alltagskompetenz

  • 899,00 € brutto – betriebsbereite Komponenten

  • optional: 199,00 € brutto für Einbau - plus Anfahrt

  • Fernzugriff: plus 39,00 € brutto pro Jahr ab dem zweiten Jahr, als Abonnement oder individuell jahresweise verlängerbar

  • optional: 9,00 € Versand

 

Beschreibung:

Das SOPHITAL®-Paket ‚Nachlassende Alltagskompetenz‘ zielt darauf ab, Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten und ihre Angehörigen zu unterstützen.

Das Startpaket ‚Nachlassende Alltagskompetenz‘ ermöglicht die Überwachung der Wohnung auch über einen Browser am PC aus der Ferne. Dazu wurden die Zusatzpakete HILFERUF per Email/SMS, FERNZUGRIFF und GEFAHRENMELDUNG in diesem Startpaket integriert.

Der Angehörige kann Informationen über den Status von Wohnungstür, Bewegung und Raumklima abrufen und wird bei Rauch- oder Wasseralarm per Email oder SMS informiert

Empfohlene Ergänzungs-Bausteine zu diesem Paket sind: HERDÜBERWACHUNG, NACHTLICHT und das TABLETTENKARUSSELL.

 

Finanzierung durch die Pflegekassen

Dieses Paket kann im Rahmen des Pflegeversicherungsgesetzes im Bereich "WOHNUMFELDVERBESSERNDE MASSNAHMEN" durch die Pflegekasse finanziert werden. Insgesamt können für diese Maßnahmen - ab Pflegestufe 0 - 4000 € geltend gemacht werden (§45a SGBXI). Sprechen Sie oder Ihre Angehörigen mit uns über die Beantragung der Kostenübernahme bei Ihrer Pflegekasse.

 

Paketinhalt:

Folgende fertig vorkonfigurierte SOPHITAL®-Komponenten sind im STARTPAKET 4 - ‚Nachlassende Alltagskompetenz‘ enthalten:

  • 1x Hausvernetzungs-Zentrale

 

Zentrale Kontrolleinheit für SOPHITAL®-Sicherheits- oder Steuerungs-Pakete. Notwendig für die Überwachung der Funk-Datenkommunikation der einzelnen Komponenten und für die Bearbeitung komplexer Funktionen.

  • 1x Tür-Kontakt

 

Der Tür-Kontakt wird auf den Rahmen neben dem Wohnungstür-Flügel aufgeklebt (oder geschraubt). Über einen optischen Sensor erfassen sie, wenn die Tür geöffnet wird und meldet diese Öffnung weiter. Batteriebetrieben (1 x Micro/AAA) – Batterielaufzeit lt. Hersteller ca. 2 Jahre

  • 1x Temperatur- / Feuchte-Sensor

 

Zur Erfassung von Temperatur und relativer Luftfeuchtigkeit; unauffälligere Bauart für den Inneneinsatz. Frei platzierbar. Batteriebetrieben - (2x Mignon/AA) – Batterielaufzeit lt. Hersteller: ca. 3 Jahre

  • 2x Rauchmelder

 

Vernetzbarer Rauchmelder mit VdS-Zulassung; Wird ein Funk-Rauchmelder ausgelöst, alarmiert er den/die anderen Rauchmelder im System. Mit LED-Notbeleuchtung bei Alarmauslösung. Betrieben mit LongLife Batterien (3xMignon/AA) – Batterielaufzeit lt. Hersteller ca. 4 Jahre

  • 1x Wassermelder

 

Der Wassermelder warnt bei Auftreten von Feuchtigkeit auf der überwachten Fläche ab 1,5 mm Höhe. An der zu überwachenden Stelle aufzustellen, sendet er eine Statusmeldung inkl. Entwarnung bei vorübergehend auftretenden Fällen. Batteriebetrieb (2x Mignon/AA) – Batterielaufzeit lt. Hersteller ca. 3 Jahre

  • 1x Kontoeinrichtung Meine-Homematic.de inkl. 100 Premium-SMS

  • 2x Konfiguration E-Mail- oder SMS-Hilferuf-Szenario

 

Es sind 2 Szenarien enthalten, weitere für je 25 Euro zubuchbar. Art der Szenarien (Beispiele siehe Beschreibung), Text der E-Mail/SMS und Empfänger-Mail-Adresse/ Telefonnummer bitte bei Bestellung angeben.

  • 1x Einrichtung der Fernzugriffsschnittstelle

 

Integrierte Schnittstelle in der SOPHITAL®-Hausvernetzungs-Zentrale für den Zugriff von außerhalb der Wohnung. Keine Veränderung am lokalen Netzwerk / Router notwendig.

  • 1x Meine-Homematic-Paket ‚Cloudmatic Complete‘ für 1 Jahr

 

Das Paket ermöglicht den Einblick in die Wohnung durch autorisierte Dritte. Das Paket läuft selbsttätig nach einem Jahr ab, kann jedoch problemlos verlängert werden.

 

Leistung:

  • SOPHIA konfiguriert, liefert und installiert (optional) die beinhalteten SOPHITAL®-Komponenten.

 

Hinweise und Voraussetzungen:

    1. Für das Paket wird eine Anbindung der Hausvernetzungs-Zentrale per LAN-Kabel an den NICHT BEINHALTETEN Internet-Anschluss der Wohnung benötigt. Dafür muss ein LAN-Steckplatz frei sein.
    2. Die genutzte Netzwerk-/Internetverbindung kann wie die Hausvernetzungszentrale gestört sein (z.B. keine Stromversorgung), daher ist die Hilferuf-Funktion KEIN GESICHERTER NOTRUF. Hierfür stehen die SOPHIA Notruf-Pakete zur Verfügung.
    3. Die Konfiguration der Hilferuf-Szenarien erfolgt nach Vorgabe des Kunden (vorbehaltlich Machbarkeit) unter Angabe von Art der Szenarien, Text der E-Mail/SMS und Empfänger-Mail-Adresse/ -Telefonnummer
    4. Im Falle einer Konfiguration durch SOPHIA: Es findet nur eine Einrichtung der Hausvernetzungs-Zentrale in dem Anwendungsprogramm statt. Die Zuweisung der Komponenten in individuelle Ansichten kann und soll durch den Kunden erfolgen. Eine einmalige (telefonische) Einweisung durch SOPHIA ist inklusive.
    5. Eine Konfiguration von Bedienelementen ist immer individuell und setzt eine klare Anforderung durch den Kunden voraus. Konfigurationsleistungen für individuelle Ansichten verursachen Kosten von 25,00 Euro je Ansicht.
    6. Das SOPHITAL®-PAKET ist funkbasiert und verursacht bis auf die Befestigung der Funkkomponenten selbst z.B. durch Schrauben oder Klebeband keine Schäden an der Wohnung.
    7. Eine individuelle Anpassung der Standard-Konfiguration des Pakets ist grundsätzlich möglich. Änderungen durch SOPHIA an der Standard-Konfiguration verursachen folgende Kosten. 5,00 Euro je einfache Verknüpfung (zwei Geräte/Komponenten logisch verbinden, z.B. Taster/ Fernbedienung mit Steckdose); plus Anfahrt bei Vor-Ort-Änderungen pro 25,00 Euro je Programmierung (alles was über eine einfache Verknüpfung hinausgeht); plus Anfahrt bei Vor-Ort-Änderungen
    8. Bei Änderungen an der Konfiguration durch den Käufer im Gewährleistungszeitraum erlischt die Gewährleistung auf die betriebsbereite Funktion (nicht jedoch auf die Komponenten an sich).
    9. Dieses Paket nutzt die Infrastruktur des SOPHIA-Partnerdienstes Mein-Homematic.de, SOPHIA übernimmt keine Gewährleistung für die Verfügbarkeit dieses Dienstes.
    10. Im Fall des Selbsteinbaus: Der Sensor ist für eine korrekte Auslösung an der richtigen Stelle zu montieren. Ausführliche Hinweise dazu sind in der Anleitung enthalten.
    11. Für die in diesem Paket beinhaltete Hausvernetzungszentrale wird eine freie Steckdose in der Nähe benötigt. Bitte berücksichtigen: Bei einzelnen optionalen Zusatzpaketen für erweiterte Bedien- und Alarmfunktionen wird zusätzlich ein Internet-(LAN)-Anschluss in der Nähe benötigt.
    12. In diesem Paket müssen mehrere Zentralkomponenten (wie Hausvernetzungs-Zentrale, Router und/oder das Notrufgerät) zusammengeschaltet werden. Bedingt durch die LAN-Verkabelung sollten diese sinnvollerweise in räumlicher Nähe zueinander platziert werden. Jede der Komponenten benötigt eine freie Steckdose in der Nähe.
    13. Das Internet-Modem / der Router muss DHCP-fähig sein und dieses aktiviert haben, d.h. es weist der Hausvernetzungszentrale eine Netzwerk-Adresse zu. Die meisten Geräte sind standardmäßig mit dieser Funktion ausgestattet.
    14. Im Fall des Einbaus durch SOPHIA: Die genannten Voraussetzungen sind durch den Kunden zu garantieren, ein aus diesen Gründen erfolgloser Einbautermin führt zu erhöhten Kosten.